Fernfahrten zur Reha, Kur, Anschlussheilbehandlung, sowie Dialyse und Strahlentherapie

Unser Taxi Unternehmen bietet Ihnen einen Umfangreichen Service an. Dazu gehören Krankentransporte, Krankenfahrten mit dem Taxi ins Krankenhaus oder zur Strahlentherapie, zur Chemotherapie, Reha und auch zur Kur, oder in den Urlaub.

Wir fahren Sie innerhalb der Region, aber auch in jedes andere Bundesland und holen Sie auch gerne wieder ab. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind stets bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service, wie Begleitung zum Fahrzeug oder die Abholung des Gepäcks an der Wohnungstür, zu bieten. Wir übernehmen für Sie die direkte Abrechnung von Tranportscheinen mit dem jeweiligen Leistungsträger (Krankenkassen/Berufsgenossenschaft oder der Rentenversicherung u.a.).

Für eine unverbindliche kostenlose Beratung stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 030/703 01 769 in der Zeit von Montag- Freitag 08.00-16.00 gerne zur Verfügung.

Im Vorfeld Unterstützen wir Sie bei den Formalitäten, die wir vorab benötigen:

  1. Eine schriftliche Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse
  2. Oder einen Transportschein/ Verordnung des Krankenhauses oder des behandelnden Arztes.

Beachten Sie bitte, dass auf dem Transportschein ein Vermerk im Bereich der Leistung für Taxi/Mietwagen angekreuzt ist. Für Serienbehandlung erhalten Sie von uns eine Formblatt, auf welchem Sie sich bitte Ihre Behandlungen bei der Therapie zu Ihren jeweiligen Terminen vor Ort bestätigen lassen. Wenn alle Vorbereitungen erledigt sind, übergeben Sie unserem Mitarbeiter bei der ersten Fahrt die notwendigen Unterlagen.

Nachfolgend genannte Fahrten werden aus gesetzlichen Gründen von uns nicht durchgeführt:

Patienten, die während des Transportes besonderer medizinischer Hilfe bedürfen, Nothilfe und Unfallfahrten Patienten mit ansteckenden Krankheiten, auch nur auf Verdacht.

Kontakt­formular